Informationspflicht zur Datenverarbeitung:

Die Datenverarbeitung in der Zahnarztpraxis Dr. Janine + Dr. Friedrich Müller M.Sc. M.Sc. erfolgt streng und ausschließlich zur Durchführung ihrer Aufgaben für eine moderne, patienten- und bedarfsorientierte Zahnheilkunde gemäß geltendem deutschen Recht (Zahnheilkundegesetz, Musterberufsordnung, ArbeitnehmerInnenschutzgesetz, Datenschutz-Grundverordnung, Krankenkassen-Richtlinien usw.).
Mögliche Datenempfänger sind Versicherungen (private, gesetzliche und Unfallversicherungen) sowie zahnärztliche Verrechnungsstellen (Kassenzahnärztliche Vereinigung Hessen, Zahnärztliche Abrechnungsgesellschaften).
Die datenschutzrechtlichen Ansprüche unserer Patienten (Auskunft, Berichtigung, Beschwerde, Löschung, Sperrung, Widerspruchsrecht, Datenübertragbarkeit, Widerruf einer Einwilligung) finden uneingeschränkt Anwendung.
Die (zahn-)ärztliche Schweigepflicht gemäß Strafgesetzbuch sowie die Dokumentations- und Aufbewahrungspflichten gemäß geltendem deutschen Recht, bleiben unberührt.

1 2 2 2 2